Integrative Lerngruppe

Seit dem Schuljahr 2013/14 ist die Brackweder Realschule eine Schule des Gemeinsamen Lernens. Hier lernen Kinder mit und ohne sonderpädagogischen Förderbedarf (Behinderungen) gemeinsam. Die Klassengröße ist beschränkt auf 27 Kinder, die grundsätzlich von 2 Lehrkräften unterrichtet und begleitet werden. Es ist ein Höchstmaß an individueller Förderung gegeben.