Herzlich Willkommen an der
Brackweder Realschule

Kommen Sie jederzeit vorbei und machen Sie sich selbst ein Bild von unserer Schule.

zwei Mädchen

Wir freuen uns, Sie auf unserer Seite begrüßen zu dürfen. Sie finden hier Aktuelles, Informatives, Termine, Bilder, Veranstaltungshinweise, Download-Materialien und vieles mehr rund um unsere Schule.

Um immer aktuell zu sein brauchen wir Ihre Anregungen und Rückmeldungen zu unserer schulischen Arbeit, die Sie jederzeit an uns weiterleiten können.

Das Schulleitungsteam

Annette Bondzio-Abbit, Schulleiterin – Armin Trojahn, Konrektor - kommissarisch für Katrin Roth ab dem 2. HJ. 2017/18: Matay Aram, Konrektor

Aktuelles

Vollversammlung

Am 22. Januar 2019 findet um 9.45 Uhr eine Vollversammlung in unserer Aula statt.

Programm

Tag der offenen Tür

Am 19. Januar 2019 findet an unserer BRS der Tag der offenen Tür statt. Sie sind alle herzlichen eingeladen, unsere Schule zu besuchen und einen Einblick in unsere Arbeit und unseren gemeinsamen Alltag zu erhalten.

Informationen Programm

Hospitationsmöglichkeiten

Einladung

Info-Veranstaltung für die neuen Fünftklässler

Am 17. Januar 2019 um 18.30 Uhr findet in der Mensa eine Info-Veranstaltungen für alle Eltern statt, die ihre Kinder für das kommende Schuljahr bei uns anmelden möchten. Sie sind herzlich eingeladen.

Anmeldetermine für die neuen Fünftklässler

Wenn Sie ihr Kind an unserer Schule anmelden möchten, dann können Sie an den folgenden Terminen zu uns in die Schule kommen:

Mittwoch, 27. Februar, 9 Uhr bis 12 Uhr und 16 Uhr bis 19 Uhr
Donnerstag, 28. Februar, 9 Uhr bis 12 Uhr
Freitag, 1. März, 9 Uhr bis 12 Uhr

Sollten Sie zu diesen Terminen verhindert sein, können Sie mit uns auch einen alternativen Termin vereinbaren.

Trauer um Nikoloz

Unser Mitschüler Nikoloz ist am Sonntag Morgen nach schwerer Krankheit gestorben. Darüber sind wir sehr traurig. Nikoloz kommt aus Georgien und soll dort beerdigt werden. Viele liebe Menschen und die Schulgemeinschaft unterstützen durch ihre Spenden die sehr teure Rückführung von Nikoloz in sein Heimatland. Auch seine Eltern werden dorthin zurückkehren. Wir danken allen, die unterstützen, dass Nikoloz in Georgien bestattet werden kann. Besonderer Dank gilt unserer Lehrerin Seda Kovanci, die Nikoloz zuletzt im Haus- und Krankenhausunterricht unterrichtet hat und sich mit großem Engagement um alles kümmert.

Todesanzeige

Abschied von Nikoloz und seinen Eltern – Beerdigung in Georgien

Am 12.12.18 sind Nikoloz und seine Eltern gemeinsam nach Georgien zurückgeflogen. Unser Schulsozialarbeiter und Frau Kovanci (Nikoloz‘ frühere Lehrerin) haben die Familie bis zum Flughafen begleitet. Im Vorfeld hat sich ein Team von Lehrkräften, Eltern, Schulsozialarbeit und ehrenamtlichen Übersetzerinnen um die Unterstützung der Familie in der Trauer und bei den komplizierten behördlichen Abläufen der Ausreise und Rückführung von Nikoloz gekümmert. In Georgien kann Nikoloz nun endlich am Sonntag, 16.12.18, bestattet werden.
Wir sind beruhigt und erleichtert, dass wir der Familie durch unsere gemeinsamen Bemühungen helfen konnten. Wir danken all diesen engagierten Menschen für ihre Unterstützung.
Wir wünschen Nikoloz‘ Familie viel Kraft, den Verlust ihres Kindes zu bewältigen.

Vielen Dank für die Spenden

Nikoloz‘ Eltern bedanken sich für die vielen Spenden, die es ihnen ermöglicht haben, die gemeinsame Rückkehr nach Georgien zu sichern und Nikoloz dort zu bestatten. Sie werden uns nie vergessen.

Elternschaft der Brackweder Realschule

Die Situation der Eltern von Nikoloz hat uns als Menschen berührt. Es ging nicht um Hautfarbe, Herkunft oder Religion, denn der Schmerz kennt keine Geographie und Tränen haben überall auf der Welt die gleiche Farbe. Sein Kind zu verlieren ist die eine Sache, es noch nicht mal in Frieden zur Ruhe betten zu können eine ganz andere. Wir sind eine starke Gemeinschaft, das haben wir schon oft gezeigt.
Dieses Mal haben wir gemeinsam ein Weihnachtsmärchen wahr gemacht. Danke.
Niko hat jetzt seinen Frieden gefunden, keine Schmerzen und Sorgen mehr.

Nursel Korkmaz
Für die Elternschaft der Brackweder Realschule
13.12.2018

Brackweder Adventsmarkt

Am zweiten Adventswochenende findet wieder der Brackweder Adventsmarkt statt. Am 8. Dezember tragen wir einige tolle Punkte zum Programm bei.

Programm

Partnerschule in Nowgorod

Im November hatten wir eine Woche lang Besuch aus Nowgorod in Russland. Im Rahmen des ersten Schüleraustausches wurde in Bielefeld der Kooperationsvertrag unterschrieben.

Artikel

Feier zum Volkstrauertag am 18.11.2018

Die Feier fand am 18.11.2018 um 11.30 Uhr auf dem Kirchplatz in Brackwede Mitte statt.
Unsere Schule möchte hier mit der Teilnahme an dem Programm zeigen, dass wir für Frieden und Vielfältigkeit stehen. Die Bezirgsbürgermeisterin Frau Kopp-Herr, unser Sozialdezernent Herr Nürnberger, Pastor Stucke und Bildungsreferentin Frau Hittmeyer nahmen an der Feier teil.
Um 11.30 Uhr startete das ca. 45minütige Programm, im Anschluss fand ein nettes Beisammensein mit Essen und Getränken im Gemeindehaus statt.

Artikel

Artikel

Artikel

Artikel

Artikel

Die Klasse 5d verschickt Briefe

Die Klasse 5D verschickte am Ende einer Unterrichtsreihe zum Thema „Briefe“ eigene Post an Freunde und Verwandte. Die Klasse definierte dafür notwendige Teilschritte und visualisierte diese im Klassenraum. Abschließend gingen die Schülerinnen und Schüler gemeinsam zum Briefkasten und brachten die Briefe auf den Postweg. Eine gelungene Einheit für Alle!

Foto

Foto

Stipendiaten der BRS

Zwei unserer ehemaligen Schülerinnen erhalten das Aufwind-Stipendium!

Artikel

Artikel

BRS-Schulkleidung

Unter dem folgenden Link könnte ihr bis zum 21. Oktober die tollen Shirts und Hoodies bestellen:

Bild

Link Schulkleidung

Brackweder Realschule soll Erweiterungsbau bekommen

In der Bezirksvertretungssitzung am 6. September beschlossen alle Bezirksvertreter/innen einstimmig, den Antrag für einen Erweiterungsbau an die Stadt Bielefeld zu stellen.

Neue Partnerschule in Nowgorod

Die BRS hat eine neue Schulpartnerschaft mit der Mittelschule Nr. 36 in Nowgorod begonnen. Schülerinnen und Schüler so wie Lehrerinnen und Lehrer aus Nowgorod besuchen uns in Bielefeld in der BRS zum ersten Mal Anfang November 2018. Wir freuen uns!

Neues Inklusionscafé

Am Teilstandort hat unser neues Inklusionscafé eröffnet. Wir hoffen auf viele Besucherinnen und Besucher, die das attraktive Angebot wahrnehmen. Es warten leckere Essensangebote auf euch.

Besondere Ehrungen der Abschlussklasse 2018

10a: Alexander Gubin hat mit einem Notendurchschnitt von 1,4 das beste Zeugnis der Klasse, Hüsnü Can Ali hat sich durch herausragendes soziales Engagement ausgezeichnet. Gita Varanaviciüté hat ein Aufwind-Stipendium erhalten.

10b: Carina Lynn Seidel hat mit einem Notendurchschnitt von 1,4 das beste Zeugnis der Klasse, Melisa Ugurlu hat sich durch herausragendes soziales Engagement ausgezeichnet. Fatima Güler hat ein Aufwind-Stipendium erhalten.

10c: Kübra Erzen hat mit einem Notendurchschnitt von 1,7 das beste Zeugnis der Klasse, Ahmed Quasem hat sich durch herausragendes soziales Engagement ausgezeichnet.

10d: Florian Nienaber hat mit einem Notendurchschnitt von 1,66 das beste Zeugnis der Klasse, Karim Kroma hat sich durch herausragendes soziales Engagement ausgezeichnet.

Schulhofgestaltung

Schülerinnen und Schüler aus Jahrgang 10 haben den Schulhof der Südschule gestaltet.

Bericht und Fotos

Wiederholt ausgezeichnet

Nun haben wir auch zum zweiten Mal die MINT-Auszeichnung erhalten!

Foto

Urkunde

Carnival der Kulturen

Wir sind natürlich wieder dabei!! Kommt alle und schaut die tollen Kostüme unserer Kinder an.

Bild

Bild

Qualitätsanalyse

Turnusgemäß ist die Brackweder Realschule in der Qualitätsanalyse. Die Schulbesuche finden Ostern 2020 statt.

Neues Schuljahr 2018/19

Die Brackweder Realschule richtet auch im neuen Schuljahr 18/19 wieder vier 5. Klassen ein. Wir bedanken uns für das große Vertrauen!

Brackweder Realschule: "Ausgesuchte Schule"

Die Brackweder Realschule wurde ausgesucht, beim Volkstrauertag in diesem Jahr das Programm zu gestalten. Wir freuen uns über so viel Vertrauen der Verantwortlichen.

Großer Erfolg für unsere Schule!

MINT Rezertifizierung erfolgreich! Die Ehrung durch unsere Schulministerin erfolgt am 18.06.2018. Lehrer/innen und Schüler/innen unserer Schule werden dort vertreten sein.

Quiz

Könnt ihr die Fragen richtig beantworten?

Bild

Schwimmkurs

Seit dem 08.05.2018 findet ein Schwimmkurs für Schüler/innen der Inernationalen Klassen statt. Durchgeführt wird er von unserem Lehrer Manuel Moshage in Zusammenarbeit mit den Falken.

Südschule/Brackweder Realschule

Die Brackweder Realschule gestaltet in diesem Jahr den Schulhof der Südschule weiter. Herzlichen Dank an die Kunstlehrerin Frau Junge und einige Schülerinnen und Schüler, die dies im Ehrenamt tun.

Schulband

Immer dienstags probt Herr Klöcker am Teilstandort mit einer Gruppe von Schülerinnen und Schülern unserer Schulband.

Bedo Black an der BRS

Bereits zum dritten Mal hat uns der Rapper Bedo Black besucht und wieder ein tolles Konzert abgeliefert!

Artikel Seite 1

Artikel Seite 2

Frühlingsfest Samstag, 21.04.2018 um 15.00 Uhr

Auch in diesem Jahr ist die BRS wieder mit einem tollen Bühnenprogramm beim Frühlingsfest dabei!

Programm

Artikel

Artikel

Artikel

Berufsmesse für alle Schülerinnen und Schüler am 09.03.2018 um 10.00 Uhr in der Brackweder Realschule: wieder ein voller Erfolg!

Ablauf

Artikel

Fotos

Zeitzeuge Joachim Halfpap hat uns besucht

Am Donnerstag, 16.02.2018 war der Zeitzeuge Joachim Halfpap an unserer BRS. Er hat unseren 120 Zehntklässlern von seinen Erlebnissen im Krieg und seinem Leben erzählt.
Vielen Dank!

Artikel

Artikel

Artikel

Foto

Foto

Foto

Ausgezeichnetes Ehrenamt

In der ersten Vollversammlung wurden zahlreiche Auszeichnungen für Ehrenämter und besondere Leistungen vergeben.

Artikel

Artikel

Öffnungszeiten Sekretariat

Montag von 7.15 bis 15.00
Dienstag von 7.15 bis 14.00
Mittwoch von 7.15 bis 15.30
Donnerstag von 7.15 bis 15.15
Freitag von 7.15 bis 14.00

Für Sie da sind:
Anke Wulbrandt
Regina Nazari
Anja Bembenek

Unser Lernbuddy-System

SV an der BRS

Ferit Akcay ist SV-Lehrer geworden, Cihan Arslan ist sein Vertreter

Schülersprecher ist Emre Yildiz (9d), seine Vertreterin ist Caroline Koziol (8a)

Anerkennung unserer guten Arbeit

Die Brackweder Realschule ist ab September 2017 „Best-Practice“-Realschule für das Land NRW.
Unsere beispielhafte Arbeit im Bereich Schulentwicklung / Inklusion / Schulkultur ist in Kurzform auf der Homepage von Qua-lis NRW (Qualitäts- und Unterstützungsagentur - Landesinstitut für Schule des Ministeriums) veröffentlicht. Wir sind nun Ansprechpartner für andere Schulen, die ihre Konzepte aufbauen oder weiterentwickeln wollen.

Link

AGs für „unsere Kleinen“ im Schulj. 2018/19

Auch in diesem Schuljahr bieten wir wieder 5 interessante AGs für die Kinder der vierten Klassen der 4 umliegenden Grundschulen an.

Angebote

Neue Kooperation mit dem BAJ

Am Tag des Ministerinbesuchs (8.9.17) wurde die Vertragsunterzeichnung für die Kooperation mit BAJ Bielefeld und der BRS vorgenommen.

Artikel

Link BAJ

Investition in Bildungsprojekte

Artikel

Artikel

So starten wir ins neue Schuljahr 2018/2019

  • 785 Schülerinnen und Schüler, davon 47 mit besonderem Förderbedarf
  • Schüler/innen und Lehrer/innen aus über 30 Ländern der Welt
  • 31 Klassen, davon 6 Internationale Klassen (davon 2 zur Alphabetisierung)
  • 67 Lehrerinnen und Lehrer, davon 4 Sonderpädagog/innen
  • 2 Klassenlehrkräfte in den Jahrgängen 5 - 8
  • 5 Schulsozialarbeiter
  • 5 Mitarbeiter/innen der FALKEN im Ganztag/Freizeitbereich
  • 13 Mitarbeiter/innen im Wahlpflichtbereich für Profilklassen
  • 1 externer Mitarbeiter zur Leseförderung
  • 5 Lehrkräfte des Kommunalen Integrationszentrums der Stadt Bielefeld
  • 5 Integrationshelfer/innen
  • 7 Ehrenamtliche des Vereins TABULA „Alle Kinder mitnehmen“ mit wechselnder Zahl an Student/innen der Universität Bielefeld
  • 1 Ehrenamtliche im Fachbereich Sonderpädagogik
  • 2 Mitarbeiter des Kinderkrebswerks
  • 3 Sekretärinnen
  • 2 Hausmeister
  • 1 Mitarbeiterin in der Mensa
  • 2 (3) Schulstandorte
  • in Jg. 5:
    - 1 Profilklasse Naturwissenschaften/Technik
    - 1 Profilklasse Kreativ
    - 2 Profilklassen Sport
  • ab Klasse 7 folgende Wahlpflichtangebote (4. Hauptfach):
    Französisch, Informatik, Biologie, Chemie, Technik, Kunst, Sozialwissenschaften
  • 2 Lehrkräfte in Deutsch, Mathematik, Englisch in Jg. 5/6
  • 2/3 Lehrkräfte im fächerübergreifenden Unterricht in Technik/Mathematik und Biologie/Chemie Jg. 5/6
  • viele Hilfsangebote für unsere Schüler/innen (z.B. Unterstützung bei Deutsch als Zweitsprache, LRS, zur Vorbereitung auf das Gymnasium)
  • in 7 Fächern zusätzlicher Unterricht: Hauswirtschaft, Technik, Medienerziehung, Deutsch, Mathematik, Englisch, Französisch, zum Teil in Kooperation mit externen Partnern
  • 4x täglich gesundes Essen für unsere Schüler/innen: Frühaufsteher-Frühstück, Verkauf von Frühstück und kostenfreies „Frisch durch Frühstück“ in der 1. und 2. großen Pause, warmes Mittagessen
  • 5 AG-Angebote für Grundschulen (Holzwerkstatt, Kunst, Informatik)
  • viele Kooperationspartner

Beton-Projekt Jg. 8

… für die Teilnahme am Schülerwettbewerb "Beton-Art-Award"

Fotos

"Meine Stadt in 100-Jahren"

… Beiträge für die Teilnahme am Kunstwettbewerb des Schulzentrums Köln Buchheim

Fotos

Kunstprojekt an der Südschule

Artikel

Kunst in der 10a

Thema: Gestalte dein eigenes Kunstprojekt

Bilder

Weitere Unterstützung in der Berufsberatung

Frau Strohmann von der Agentur für Arbeit kommt jetzt regelmäßig in die BRS, um Schülerinnen und Schülern mit besonderem Förderbedarf zu helfen.

Lernbuddies

Ein Artikel über unsere Schülertandems für besseren Lernerfolg:

Artikel

Gemeinsames Kunst-Projekt mit der Südschule

Artikel

Die Kung Fu AG – „Eine tierisch gute Bewegungsvielfalt“

Ein Artikel

Schüler/innen der Monate September bis Mai

Herzlichen Glückwunsch an alle, die wir hier einmal gesammelt vorstellen möchten.

Berufswahl Internationale Klassen

Unsere Internationalen Klassen haben das HBZ Brackwede besucht.

Artikel

Entwicklung unserer Schülerzahlen

Ein kleiner Überblick…

2009 bis 2016

An alle Eltern und Schüler/innen

Bitte schreibt uns, was wir in unserer Schule noch verbessern können.

Hilfe beim Lernen

Mehr Infos

Mehr Chancen und mehr Gerechtigkeit für starke und schwache Schüler

Wir entwickeln mittlerweile fast jede Klassenarbeit mit niveaudifferenten Aufgaben. So kann sich jeder Schüler / jede Schülerin Aufgaben „aussuchen“, die er / sie bewältigen kann. Dadurch bleibt Versagen bei Klassenarbeiten aus und starke Schüler/innen habe die Chance zu zeigen, wie viel sie können! Im Schnitt werden die Klassenarbeiten dadurch besser.

Insbesondere im Fach Englisch und Französisch gibt’s bei uns in fast allen Jahrgängen andere Formen der Leistungsüberprüfung. Wir haben sehr gute Erfahrungen mit mündlichen Prüfungen gemacht. Die sind zwar sehr anstrengend, bereiten unsere Schülerinnen und Schülern aber bestens auf die neuen Prüfungsverfahren ab der Klasse 10 vor.